Restaurantkritik 2/14 - Sesamo im Veganz in FfM

Es ist unglaublich entspannend, einzukaufen, ohne ständig auf die Zutatenliste zu schauen!
Bei Veganz geht das, deshalb haben wir uns heute auf den Weg nach Frankfurt gemacht und dort alles gekauft, was es sonst nur im Internetz gibt.

Anschließend haben wir im Bistro gegessen und getrunken.
Ich hatte einen Chickenburger mit Sweetchili-Soße und Bratkartoffeln, einen Mehrkorn-Käse-Bagel und einen dunklen Kakao.

Hab ganz ehrlich für den ganz ordentlichen Preis schon besser gegessen, aber es war definitiv in Ordnung und die Leute dort sind halt echt super. Total locker und herzlich.

Es gibt dort auch Pizza, Pasta und verschiedene Kuchensorten.
Ich weiß nicht warum, aber irgendwie wirkt Kochen und Backen dort nicht wie deren Kernkompetenz. Ist mein persönlicher Eindruck.

Fazit:
Würde wieder hingehen, aber nicht zum Satt-Essen.

...aber Einkaufen war geil!

15.2.14 16:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung